Editions du Breil - Vaarkaart Picardie Frankrijk

Vaarkaart Picardie Frankrijk – Editions du Breil no 20

€27,00 Incl. btw
Levertijd: Op werkdagen voor 16 uur besteld wordt dezelfde dag verstuurd
Aantal: 1

Vaarkaart Picardie Frankrijk – Editions du Breil no 20

Vaarkaart Frankrijk, Picardie met daarin Oise, Canal latéral à l’Oise, Canal de Saint-Quentin, Escaut canalisé, Escaut grand gabarit, Aisne, Canal latéral à l’Aisne, Canal de l’Oise à l’Aisne, Canal du Nord, Canal de la Sensée, Somme. Deze vaargids is voorzien van kaarten, toegelicht met veel tekst en foto’s

Het vlakke landschap van de Picardie is een gebied met een grote dichtheid van bevaarbare waterwegen van heel Frankrijk.

Deze kanalen en rivieren bestaan al honderden jaren, van oudsher om goederen naar Parijs te brengen. De wateren zijn dan ook druk bevaren met vrachtverkeer. Ook pleziervaart maakt veel gebruik van de vaarwegen om van Nederland, door België naar Parijs te varen.

Hieronder de Duitse tekst van Du Breil:

Wenn Sie aus dem Großraum Paris kommen, fahren Sie zunächst auf der Oise. Dieser Fluss mündet talabwärts von der Hauptstadt in die Seine. Er ist einer der wichtigsten Nebenflüsse der Seine. Die Oise ist ebenfalls ein wichtiger Transportweg, auf dem kleine und große Lastkähne verkehren, aber es gibt hier viele Häfen und Liegeplätze, in denen Sportschiffer immer willkommen sind. Es ist ein schöner Fluss, der durch seinen Baumbestand von der Außenwelt abgeschirmt ist, und wenn man den sanften Biegungen seines Unterlaufs folgt, kann man sich kaum vorstellen, dass man sich hier ganz in der Nähe des Großraums Paris befindet.

Am Ende der Oise müssen Sie wählen: und zwar zwischen dem alten Canal Saint-Quentin und dem Canal du Nord, einem »modernen " Kanal, der ein seltsamer Kompromiss zwischen den Freycinet-Kanälen und den großen belgischen Kanälen ist. Der Canal Saint-Quentin mit seinen Tunneln ist der interessantere von beiden, aber auf dem Canal du Nord kommen Sie schneller voran. Eine dritte Strecke über die Sambre und die Meuse (Maas) ist zur Zeit leider für die Schifffahrt gesperrt. Der touristisch interessanteste Wasserweg in der Picardie ist zweifelsohne die Somme. Auf diesem Kanal, oder besser gesagt auf diesem kanalisiertem Fluss gibt es fast keinen Handelsverkehr mehr. Die Somme ist eine Alternative zur Seine für Sportschiffer, die aus England kommen. Die Städte Saint-Valéry, Abbeville und Amiens sind interessante Etappen, wenn Sie diese Route wählen. Außerdem entgehen Sie so den starken Einflüssen der Gezeiten auf dem Unterlauf der Seine.

Wenn Sie aus dem Großraum Paris kommen, fahren Sie zunächst auf der Oise. Dieser Fluss mündet talabwärts von der Hauptstadt in die Seine. Er ist einer der wichtigsten Nebenflüsse der Seine. Die Oise ist ebenfalls ein wichtiger Transportweg, auf dem kleine und große Lastkähne verkehren, aber es gibt hier viele Häfen und Liegeplätze, in denen Sportschiffer immer willkommen sind. Es ist ein schöner Fluss, der durch seinen Baumbestand von der Außenwelt abgeschirmt ist, und wenn man den sanften Biegungen seines Unterlaufs folgt, kann man sich kaum vorstellen, dass man sich hier ganz in der Nähe des Großraums Paris befindet.

Specificaties:

  • Formaat 21x 29,7 cm
  • Omvang 156 pagina’s
  • Verschijningsjaar: 2015
ISBN Nummer:
Uitgever:
Auteur:
Aantal pagina's:
Druk:
Jaar:
0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen